VG-Wort Pixel

Mango-Kokossuppe mit Geflügelspießen

Mango-Kokossuppe mit Geflügelspießen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 345 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Suppe:

Stück Stück Ingwerwurzel (etwa 8 g)

Knoblauchzehe

Chili

Mango

EL EL Butterschmalz

TL TL Curry

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Dose Dosen Kokosmilch (400 ml)

Zitrone

Milliliter Milliliter Salz

Milliliter Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

Bund Bund Koriander

Geflügelspieße:

Hähnchenbrustfilet (etwa 275 g)

EL EL Sojasauce

EL EL Chili Sauce

EL EL Akazienhonig (oder anderer milder Honig)

Stängel Stängel Zitronengras

EL EL Sesamöl (hell, oder neutrales Öl)

EL EL Sesam


Zubereitung

  1. Für die Suppe:

  2. Ingwer schälen, Knoblauch abziehen. Chili halbieren und entkernen. Alles sehr fein hacken. Mango schälen, vom Stein schneiden und das Fruchtfleisch würfeln. Ingwer, Knoblauch und Chili in heißem Butterschmalz 2 Minuten andünsten. Mango zugeben und kurz mitbraten. 1 TL Curry, Brühe und die Kokosmilch zugeben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten kochen. Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren und mit Zitronensaft, Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Geflügelspieße:
  3. Das Fleisch kurz abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Sojasoße, Chilisoße und Akazienhonig verrühren. Die Fleischstücke darin 1 Stunde marinieren. Zitronengras der Länge nach vierteln. Fleischstücke auf die Zitronengrasstängel (oder Holzspieße) stecken. Im Sesamöl etwa 4 Minuten braten. Spieße mit Sesam bestreuen. Die heiße Suppe in Tassen geben und mit Korianderblättchen garnieren. Zum Servieren dieSpieße über die Suppentassen legen.
Tipp Bei uns findet ihr weitere leckere Hähnchen-Rezepte.

Mehr Rezepte