Mangold-Soufflé

Mangold-Soufflé
Foto: Klaus Willenbrock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 135 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Packung Packungen TK-Mangold (400 g; ersatzweise TK-Würzspinat)

Lauchzwiebel

Gramm Gramm Kräuterknoblauchfrischkäse (fettreduziert)

Ei

EL EL Kichererbsenmehl

TL TL Thymian (gerebelt)

weißer Pfeffer (frisch gemahlen)

Salz

Glas Gläser Kichererbsen (Abtropfgewicht 250 g)

Öl (für die Förmchen)

Gramm Gramm Semmelbrösel (für die Förmchen)


Zubereitung

  1. Mangold auf ein Sieb geben und auftauen lassen. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und fein hacken. Frischkäse, Eigelb, Lauchzwiebeln und Kichererbsenmehl verrühren und kräftig mit Thymian, Pfeffer und Salz abschmecken. Mangold etwas ausdrücken. Abgetropfte Kichererbsen und Mangold unter die Käsemasse rühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen und unter die Soufflémasse heben.
  2. Ofenfeste Förmchen, Tassen oder Muffinförmchen dünn einfetten, den Boden dünn mit Semmelbröseln ausstreuen. Eventuell eine Manschette aus Butterbrotpapier in die Tassen stellen. Soufflémasse einfüllen, so dass die Förmchen bis zu 3/4 gefüllt sind. In die mit heißem Wasser gefüllte Fettpfanne stellen und im vorgeheizen Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 auf der mittleren Backschiene etwa 25 bis 30 Minuten garen.

Mehr Rezepte