Mangoldwickel

Die großen stabilen Blätter des Mangold eignen sich wunderbar zum Rouladenwickeln. Diese sind mit Thymianrisotto gefüllt und werden mit Käsesoße serviert.

Ähnlich lecker
Mangold RezepteRisottoReis-Rezepte
Zutaten
für Portionen
Mangoldwickel:
  • 1 Stielmangold (mit möglichst großen Blättern)
  • Salz
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Olivenöl
  • 175 Gramm Risottoreis
  • 100 Milliliter Weißwein (oder Brühe mit etwas Zitronensaft)
  • 500 Milliliter Gemüsebrühe
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Stängel Thymian
Soße:
  • 2 TL Mehl
  • 30 Gramm Butter
  • 100 Milliliter Weißwein (oder Brühe)
  • 250 Milliliter Milch
  • 50 Gramm Greyerzer
  • 50 Gramm Schmand
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (frisch gerieben)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für die Mangoldwickel:
  1. Den Mangold abspülen, trocken tupfen und in einzelne Blätter teilen. Stiele abschneiden und würfeln. In reichlich Salzwasser zuerst die Blätter, dann die Würfel aufkochen. Kalt abspülen und abtropfen lassen. Abgezogene Schalotte fein würfeln.
  2. In einem Topf in heißem Öl glasig dünsten. Reis dazugeben und andünsten. Weißwein zugießen und einkochen. Gemüsebrühe unter Rühren bei mittlerer Hitze nach und nach zugeben und den Reis in etwa 20 Minuten bissfest kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymianblättchen und Mangoldwürfel unterrühren.
  3. Auf jedes Mangoldblatt 1 gehäuften EL Reis geben. Zu einem Päckchen aufrollen. In einen Dünsteinsatz setzen und über Wasserdampf 7 Minuten dämpfen.
Für die Soße:
  1. Mehl in heißer Butter andünsten. Wein und Milch mit einem Schneebesen kräftig unterrühren und 5 Minuten kochen. Geriebenen Käse und den Schmand zugeben. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Tipp!

Die besten Mangold-Rezepte auf BRIGITTE.de

Noch mehr Rezepte