VG-Wort Pixel

Mangosalat mit Rind

Mangosalat mit Rind
Foto: Janne Peters
Der Mangosalat punktet mit gebratenem Rindfleisch und frischer Salatgurke. Lecker!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Mangos (unreif)

1

Salatgurke

2

Karotten

2

Chilis

8

EL EL Limettensaft

3

EL EL Zucker

4

EL EL Fischsauce

1

Knoblauchzehe

400

Gramm Gramm Rumpsteaks (oder Hähnchenbrustfilet)

2

Frühlingszwiebeln

1

Bund Bund Koriander

50

Gramm Gramm Erdnüsse

2

EL EL Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fruchtfleisch der Mango vom Stein schneiden und schälen. Die Gurke evtl. schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Die Möhren schälen. Alles grob raspeln. Chili halbieren, Kerne und Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Limettensaft, Zucker und Fischsauce verrühren, die Hälfte davon mit dem Chili verrühren und unter das Gemüse mischen. Salat mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Die restliche Sauce mit dem gepressten Knoblauch mischen. Fleisch in dünne Streifen schneiden und in die Knoblauchmarinade geben. 20 Minuten marinieren lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen und fein hacken. Den Koriander waschen, trocken tupfen und grob hacken. Die Erdnüsse hacken. Alles mischen. Das Fleisch in einer sehr heißen Pfanne im Öl rundherum etwa 2 Minuten braten und auf den Salat geben. Alles mit dem Kräuter- Erdnuss-Mix bestreuen.
Tipp