VG-Wort Pixel

Marinierte Bratheringe

Marinierte Bratheringe
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 460 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
12
Portionen
125

Milliliter Milliliter Essigessenz (z. B. von Surig mit 25% Säure)

140

Gramm Gramm Zucker

12

Bratheringe (fertig gebraten)

2

rote Zwiebeln

3

Karotten

1

EL EL Piment

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Essigessenz, Zucker und 600 ml Wasser bei kleiner Hitze unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Heringe nebeneinander in eine Schale legen. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Möhren, Zwiebeln und Piment auf den Fischen verteilen und mit dem Essigsud begießen. Gut abgedeckt 2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.
Tipp Weihnachten wie in Schweden- das gehört auf ein typisches Weihnachts-Buffet: Lachspastete Leberpastete Marinierte Bratheringe Gebeizter Lachs Honig-Senf-Soße Janssons Versuchung Fleischbällchen und kleine Würstchen Schwedischer Weihnachtsschinken Weihnachtsbrot als Getränk Glögg Karamellbonbons und als Weihnachtsplätzchen Pfefferkuchen-Elche