VG-Wort Pixel

Marinierte Entenbrust in Ingwersoße

Marinierte Entenbrust in Ingwersoße
Foto: Ulrike Holsten
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen
4

Entenbrustfilets (à 175 g)

1

TL TL Pfefferkörner (schwarz)

40

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

2

EL EL Quittengelee

3

EL EL Sojasauce

400

Milliliter Milliliter Entenfond (oder Geflügelfond)

1

EL EL Speisestärke

Meersalz

Öl (für die Pfanne)

Zubereitung

  1. Entenbrustfilets abspülen und mit Küchenkrepp gut trocken tupfen. Die Haut mit einem scharfen Messer mehrmals schräg einschneiden. Pfeffer in einem Mörser grob zerstoßen. Ingwer schälen und fein reiben. Pfeffer, Ingwer, Gelee und Sojasoße verrühren. Die Marinade in eine große flache Schale gießen und die Filets mit der Hautseite nach oben hineinlegen. Zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 1 Stunde marinieren.
  2. Fleisch herausnehmen, die Marinade so gut wie möglich abstreifen und das Fleisch mit Küchenkrepp trocken tupfen. Eine Pfanne mit wenig Öl auswischen. Die Entenfilets mit der Hautseite nach unten in die kalte Pfanne legen. Pfanne auf die Herdplatte stellen und bei mittlerer bis starker Hitze so lange braten, bis das meiste Fett ausgebraten und die Haut kross ist.
  3. Das Fleisch wenden und auf der Fleischseite bei kleiner Hitze in etwa 8 Minuten fertig braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und 8-10 Minuten ruhen lassen. Das Fleisch sollte innen noch leicht rosa sein. Die Hälfte vom ausgebratenen Entenfett aus der Pfanne gießen und nicht verwenden.
  4. Die Entenmarinade und den Fond, bis auf 2 EL, in die Pfanne gießen und aufkochen. Etwa 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen und durch ein Sieb gießen. Soße wieder aufkochen. Stärke und restlichen Fond glatt rühren, unter Rühren in die Soße gießen und kurz aufkochen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Entenbrust in Scheiben schneiden und mit der Ingwersoße anrichten.
Tipp Dazu dünne Eiernudeln (Asia-Laden).

Mehr schnelle Fleisch-Rezepte