VG-Wort Pixel

Marinierte Hack-Buchweizen- Klöße

Marinierte Hack-Buchweizen- Klöße
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 120 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
20
Portionen

Marinade:

2

Knoblauchzehen

1

Dose Dosen Pizzatomaten (Abtropfgewicht 210 g)

2

Limetten

1

EL EL Agavendicksaft (oder flüssiger Honig)

Milliliter Milliliter Jodsalz

Milliliter Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

Klöße:

200

Gramm Gramm Buchweizengrütze

250

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

500

Gramm Gramm Rinderhackfleisch

2

Eier

2

TL TL Tomatenmark

0.5

TL TL Paprika edelsüß

Fett für die Form

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marinade:

  2. Knoblauch abziehen. Pizza-Tomaten, zerdrückten Knoblauch, Limettensaft, Agavendicksaft, 1/2 TL Jodsalz, Pfeffer, Piment, Oregano und Öl verrühren. Einmal aufkochen und abkühlen lassen.
  3. Für die Klöße:

  4. Buchweizengrütze auf einem Sieb heiß abspülen, abtropfen lassen und in einer Pfanne ohne Fett 3 Minuten rösten. Brühe zugeben und in der geschlossenen Pfanne bei kleinster Hitze etwa 15 Minuten quellen, dann abkühlen lassen. Hackfleisch, Buchweizen, Eier, Tomatenmark, Paprika, Salz und Pfeffer zu einem Teig verarbeiten. Teig mit den Händen zu kleinen Klößchen formen und in eine gefettete, ofenfeste Form geben. Mit Marinade begießen und 30 Minuten stehenlassen. Hackklöße vorgeheizten Backofen bei 250 Grad, Umluft 230 Grad, Gas Stufe 6 etwa 15 Minuten braten.
Tipp Dazu gibt's Koriander-Joghurt und Möhren-Rohkost