VG-Wort Pixel

Marinierte Hähnchenspieße mit Joghurtdip

Marinierte Hähnchenspieße mit Joghurtdip
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 260 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Hähnchenbrustfilets (etwa 500 g)

Knoblauchzehen

Bio-Zitrone

TL TL Koriander (gemahlen)

TL TL Kreuzkümmel (Kumin)

TL TL Paprika edelsüß

Messersp. Messersp. Cayennepfeffer

EL EL Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Bund Bund glatte Petersilie

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vom Fleisch eventuell die feinen Häutchen und Fett entfernen. Fleisch in gleichmäßige Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln. Zitrone heiß abspülen und trocken reiben. Die Schale mit einem Zestenreißer abziehen oder dünn abschälen und fein würfeln. Saft auspressen. Koriander, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Cayennepfeffer mischen. Je 2 EL Zitronensaft und Olivenöl, Knoblauch, die Hälfte der Zitronenschale, Salz, Pfeffer und 2 TL der Gewürzmischung verrühren. Hähnchenfleisch zugeben und abgedeckt etwa 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Hälfte fein hacken. Fleischstücke und ganze Petersilienblättchen abwechselnd auf Holzspieße stecken. Fleischspieße im restlichen heißen Öl von jeder Seite etwa 5 Minuten braten. Inzwischen Joghurt, restliche Gewürzmischung und etwas Salz verrühren. Hähnchenspieße mit gehackter Petersilie und restlicher Zitronenschale bestreuen. Den Dip zu den Spießen servieren.
Tipp Dazu: Reis oder Couscous.
Bei uns findet ihr weitere leckere Hähnchen-Rezepte.