VG-Wort Pixel

Marinierte Pilze

marinierte-pilze-fs.jpg
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 200 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
5
Gläser

Kilogramm Kilogramm Pilze (frisch z.B Steinpilze, Pfifferlinge, Champignons)

Milliliter Milliliter Weißweinessig

Milliliter Milliliter Weißwein

Gramm Gramm Meersalz (grob)

EL EL Korianderkörner

Lorbeerblätter

Zweig Zweige Rosmarin (frisch)

Knoblauchzehen

Milliliter Milliliter Olivenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pilze putzen:

  2. Stiele entfernen und die Hüte mit einem feuchten Tuch abreiben. Essig, Wein, Salz, Koriander, Lorbeerblätter, abgestreifte Rosmarinnadeln und geschälten und gehackten Knoblauch aufkochen und bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen. Die Hälfte der Pilze in den Sud geben und bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen.
  3. Pilze mit einer Schaumkelle aus dem Sud heben und in einem Sieb abtropfen lassen. Die zweite Hälfte Pilze im Sud ebenso kochen, herausnehmen und abtropfen lassen. Die Pilze ausbreiten und mit Küchenkrepp trocken tupfen.
  4. Pilze in die vorbereiteten Gläser geben und vollständig mit Öl bedecken. Gläser fest verschließen.
Tipp Die Pilze halten sich im Kühlschrank etwa 4-6 Wochen.