VG-Wort Pixel

Marinierter Porree mit Gorgonzolasoße

Porree_Gorgonzolasoße.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 370 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Salz

TL TL Kümmel

Stange Stangen Lauch (400 g)

Bio-Zitrone

Knoblauchzehe

EL EL Ahornsirup

Apfel (150 g)

Gramm Gramm Gorgonzola

Milliliter Milliliter Milch (1,5 % Fett)

TL TL Olivenöl

Pfeffer (frisch gemahlen)

Scheibe Scheiben Vollkorntoasts

Paprika edelsüß

Gewürzsalz (grob)


Zubereitung

  1. Zwei Tassen Wasser, Salz und Kümmel aufkochen. Darin 10 cm lange Porreestücke 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Gemüse herausnehmen und abtropfen lassen.
  2. Die Schale von einer halben Zitrone abreiben. Mit 3 EL Zitronensaft, zerdrücktem Knoblauch und 1 EL Ahornsirup verrühren.
  3. Porree und Apfelspalten auf einer Platte anrichten und mit der Marinade beträufeln.
  4. Käse, Milch, Olivenöl und restlichen Ahornsirup pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Toast rösten und würfeln. Croûtons mit Paprika bestäuben.
  6. Gorgonzolasoße und Croûtons auf dem Salat verteilen und alles mit Gewürzsalz bestreuen.