VG-Wort Pixel

Mariniertes Gemüse mit Ziegenkäse

mariniertes-gemuese-mit-ziegenkaese.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Raffiniert: Bevor der Käse in den Ofen geht, kommt noch etwas Honig darauf. Dazu gibt's fein mariniertes buntes Gemüse.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Marinade:

Schalotte

Stiel Stiele Thymian

Bio-Orange

EL EL Weißweinessig

TL TL Honig (flüssig)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Walnussöl

EL EL Olivenöl

Für das Gemüse:

Gramm Gramm Bohnen

Gramm Gramm Karotte

Zucker

gelbe Paprikaschote

rote Paprika

Fenchelknolle ( mit Grün, ca. 450 g)

Ziegenkäse

Scheibe Scheiben Baguette (je 2 cm dick)

TL TL Honig (flüssig)


Zubereitung

  1. Für die Marinade:

  2. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Thymian abspülen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen streifen und fein hacken. Orange heiß abspülen, trocken reiben und etwa 1/2 TL Schale fein abreiben. Essig, Honig, Orangenschale, Salz und Pfeffer verrühren. Walnuss und Olivenöl unterrühren, Schalotten und Thymian dazugeben.
  3. Für das Gemüse:

  4. Die Bohnen putzen, abspülen und in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten kochen. Abgießen, dann in eiskaltes Wasser geben und sehr gut abtropfen lassen.
  5. Das Grün von den Bundmöhren abschneiden, dabei 2-3 cm Grün stehen lassen. Die Möhren schälen. Möhren und 1 TL Zucker in kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt in 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze bissfest kochen. In eiskaltes Wasser geben und gut abtropfen lassen. Bohnen, Möhren und die Marinade mischen.
  6. Den Backofengrill vorheizen. Paprikaschoten vierteln, putzen, abspülen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Unter dem Grill auf der oberen Schiene etwa 5 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprikaviertel in einen Gefrierbeutel geben. Beutel gut verschließen und die Paprika 15-20 Minuten ziehen lassen. Die abgekühlten Paprikaviertel häuten und zur Marinade geben.
  7. Den Fenchel putzen, dabei das Grün abzupfen und beiseite legen. Fenchelknolle abspülen, in feine Streifen hobeln, ebenfalls in die Marinade geben und alles vorsichtig mischen.
  8. Die Käse waagerecht halbieren und jeweils eine Käsehälfte auf eine Baguettescheibe legen. Käse mit jeweils 1 TL Honig beträufeln. Auf ein Backblech legen und unter dem vorgeheizten Grill auf der zweiten Schiene von oben 2-3 Minuten überbacken. Gemüse, Fenchelgrün und die Käsebaguettescheiben auf Tellern anrichten.
Tipp Französische Küche: Mehr Rezepte

Mehr Rezepte