Marmor-Eier mit marinierten Gurken

Marmor-Eier mit marinierten Gurken
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 315 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Eier

EL EL grüner Tee

EL EL Sojasauce

EL EL Sojasauce (süß)

Sternanis

Mini Gurken

EL EL Sesamöl (dunkel)

rote Chilis (getrocknet)

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eier in etwa 10 Minuten hart kochen. Kalt abspülen und auf der Arbeitsfläche vorsichtig (!) rollen, so dass die Schale zerbricht. Teeblätter, beide Sojasoßen, Sternanis und 3/4 l  Wasser aufkochen. Eier zugeben und bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf etwa 45 Minuten kochen lassen. Inzwischen Gurken abspülen und längs halbieren. Jede Hälfte in 3 Teile schneiden. Stücke längs in Scheiben schneiden. Einen Wok erhitzen. Öl zugeben, Chilischoten und Gurken darin bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten unter Rühren braten. Gurken leicht salzen, herausnehmen und abgedeckt über Nacht durchziehen lassen. Eier in der Flüssigkeit abkühlen und über Nacht durchziehen lassen. Eier vorsichtig schälen; sie sind am schönsten marmoriert, wenn die zarte Innenhaut am Ei bleibt. Eier mit den Gurken anrichten.