Maronen-Vanille-Konfitüre

Die Maronen-Vanille-Konfitüre ist schön süß und nicht nur auf Brot eine Freude. Wir mögen sie zum Beispiel auch zu einer Käseplatte, in Joghurt oder Quark, auf Pfannkuchen.

Ähnlich lecker
Konfitüre-Rezepte
Zutaten
für Gläser
  • 750 Gramm Maronen
  • 1 Vanilleschote
  • 500 Gramm Zucker
  • 50 Milliliter Rum (54 % Vol. )
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Maronen und 150 ml Wasser auf­ kochen lassen, dann mit dem Stabmixer oder in der Küchenmaschine pürieren.
  2. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Vanillemark und -schote, 400 ml Wasser und Zucker aufkochen.
  3. Die Zuckermischung etwa 5 Minuten kochen lassen, bis ein Sirup entstanden ist, der leichte Blasen wirft.
  4. Das Maronenpüree nach und nach in den Zuckersirup rühren und noch etwa 1-2 Minuten kochen lassen, bis ein dick­ licher Brei entstanden ist. Den Topf vom Herd nehmen und den Rum unter­ rühren. Die Vanilleschote entfernen.
  5. Die kochend heiße Konfitüre sofort randvoll in saubere und heiß ausgespülte Gläser geben und fest verschließen.
  6. Die Maronen­Vanille­Konfitüre hält sich etwa 3 Monate. Nach dem Öffnen das Glas im Kühlschrank aufheben.
Tipp!

Ein Glas hat etwa 200 ml Inhalt.

Mehr Geschenke aus der Küche

Weitere Rezepte
Fettarme RezepteNuss Rezepte

Noch mehr Rezepte