VG-Wort Pixel

Marshmallowcreme

Marshmallowcreme
Foto: Andrea Thode
Diese fluffige Marshmallowcreme kann richtig überzeugen – als Dip oder auf Brot könnt ihr sie genießen. Und auch als Mitbringsel macht sie sich super!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Schnell

Pro Portion


Zutaten

Für
800
Portionen

Gramm Gramm Zucker

Milliliter Milliliter Wasser

Eiweiß

Prise Prisen Weinsteinbackpulver

Tropfen Tropfen Butter-Vanille Aroma

AUßERDEM

(ausgekochte Gläser mit Schraubverschluss)

(Küchenetiketten)


Zubereitung

  1. Zucker und Wasser aufkochen und ohne Deckel auf etwa die Hälfte reduzieren. Die Flüssigkeit ist dann sirupartig und bildet beim Kochen winzig kleine Blasen.
  2. In der Zwischenzeit Eiweiß mit Backpulver und Butter-Vanille-Aroma halbsteif schlagen. Dies funktioniert am besten mit einer Küchenmaschine oder den Quirlen eines Handrührers. Dann in einem dünnen Strahl den sehr heißen Sirup einfließen lassen und dabei weiterschlagen, bis der gesamte Zuckersirup verarbeitet ist.
  3. Mit einem Spritzbeutel oder einem Gefrierbeutel mit abgeschnittener Spitze in die ausgekochten Gläser füllen. Etiketten mit Produktionsdatum aufkleben. Hält sich bei Raumtemperatur zwei Tage. Im Kühlschrank etwa eine Woche.

Dieses Rezept ist in der BARBARA 41/2019 erschienen.


Mehr Rezepte