Matcha Latte

Matcha heißt das Superfood, das Energie schenken, schön machen und sogar verjüngen soll. Wenn das so einfach ist, trinken wir gerne einen leckeren Matcha Latte.

Zutaten

Gläser

  • 1 TL Matcha (Matcha-Teepulver)
  • 400 Milliliter Milch (alternativ auch Soja- oder Mandelmilch)
  • Matcha (Matcha-Teepulver zum Bestäuben)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Matcha-Pulver in einer Schale mit 100 ml heißem Wasser aufgießen und mit einem Bambusquirl für Matcha-Tee schaumig verquirlen (oder einen kleinen Schneebesen nehmen).
  2. Tee auf die 2 Gläser verteilen.
  3. Milch erhitzen (nicht kochen) und mit einem Milchaufschäumer cremig aufschlagen.
  4. Milch langsam zum Tee gießen. Mit etwas Matcha-Pulver bestäuben und den Matcha Latte sofort servieren.

Tipp!

Dazu passen grüne Matcha-Macarons.

Bei uns findet ihr weitere Matcha-Rezepte, zum Beispiel Matcha-TeeMatcha-Eis und Matcha-Tarte.

Dieses Rezept ist in der BRIGITTE Woman 3/2019 erschienen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!