VG-Wort Pixel

Matjes mit Avocado-Mango-Creme

matjes-mit-avocardo-mango-creme-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Avocado (klein; etwa 250 g)

Mango (klein; etwa 250 g)

Lauchzwiebeln

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

TL TL grüne Currypaste

EL EL Limettensaft

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Matjesfilets (doppelt)

rote Chili

Bund Bund Koriander

Limette

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Avocado halbieren, Kern herauslösen und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel aus der Schale lösen. Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. 1/3 vom Fruchtfleisch würfeln, Rest in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden.
  2. Avocado, Mangowürfel, die Hälfte der Lauchzwiebeln, Joghurt, grüne Currypaste und 3 EL Limettensaft mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Matjesfilets abspülen, trocken tupfen und auf Tellern oder einer Platte anrichten. Die Filets mit dem restlichen Limettensaft beträufeln und die Avocado-Creme darauf verteilen.
  4. Pfefferschote abspülen, trocken tupfen, eventuell entkernen und in Ringe schneiden. Koriander abspülen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen.
  5. Matjesfilets mit den restlichen Mangospalten, Pfefferschotenringen, Koriander und den restlichen Lauchzwiebelringen anrichten. Limette in Spalten schneiden und zum Matjes auf die Teller legen.
Tipp Für Matjesfans am besten je 1–2 Filets mehr einplanen.

Dazu Salzkartoffel.

Mehr Rezepte