VG-Wort Pixel

Maultaschen-Salat mit Apfel

Maultaschen-Salat mit Apfel
Foto: Tobias Pankrath
Der Maultaschen-Salat mit Apfel ist in blitzschnellen 20 Minuten zubereitet und durch den Protein-Käse eine echte Eiweißbombe! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Schnell

Pro Portion

Energie: 670 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen
100

Gramm Gramm Rucola

1

rote Zwiebel (ca. 60 g )

1

Packung Packungen (Schwäbische Maultaschen, 6 Stück, 360 g, aus dem Kühlregal)

0.5

Apfel ( z. B. Elstar)

3

EL EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

1

Käse („Protinella“-Protein-Käse, 100 g)

3

EL EL Apfelessig

2

TL TL Agavendicksaft

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rucola verlesen, abspülen und trocken schleudern. Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Die Maultaschen schräg in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Apfel abspülen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.
  2. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Maultaschen darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten etwa 3 Minuten braten. Apfelspalten und Zwiebelringe zufügen und etwa 1 Minute mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. „Protinella“ in Scheiben schneiden. Restliches Öl (2 El), Essig, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren und abschmecken. Maultaschen, Apfel, Zwiebel, „Protinella“ und Rucola mit dem Dressing mischen, auf Tellern anrichten. Mit Pfeffer bestreut servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 04/2022 erschienen.