VG-Wort Pixel

Meatballs in Tomaten-Soße mit Spaghetti

Meatballs in Tomaten-Soße mit Spaghetti
Foto: Thomas Neckermann
Dieses Spaghetti-Gericht begeistert Groß und Klein: Hackbällchen mit Tomatensoße und Nudeln.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 790 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
5
Portionen

Klösse

Brötchen (vom Vortag)

Knoblauchzehe

Stiel Stiele Oregano

Gramm Gramm Hackfleisch (gemischt; am besten Bio)

Bio-Eier

EL EL Schlagsahne

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Olivenöl

Soße

Zwiebeln

Gramm Gramm Tomatenmark

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe

Dose Dosen Tomaten (ganze und geschält à 425 g Einwaage)

Prise Prisen Zucker

Gramm Gramm Spaghettis

Gramm Gramm Parmesan (frisch gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Klösse:

  2. Brötchen in Wasser einweichen, dabei mit einem Teller beschweren, damit es im Wasser nicht aufschwimmt. Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln. Oregano abspülen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Oregano bis auf ein paar Blättchen zum Bestreuen fein hacken.
  3. Brötchen sehr gut mit den Händen ausdrücken und dann fein zerpflücken. Mit Hackfleisch, Knoblauch, der Hälfte vom Oregano, Eiern und Sahne in eine Schüssel geben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Fleischteig verkneten. Zu etwa 3–4 cm Ø große Bällchen formen und für etwa 20 Minuten kalt stellen.
  4. Für die Soße:

  5. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Das OÖl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze etwa 8–10 Minuten anbraten. 4 Das Tomatenmark unterrühren und etwa 2 Minuten unter Rühren mit anbraten. Brühe dazugießen und aufko- chen. Die ganzen Tomaten aus der Dose dazugeben und mit einem Kochlöffel während des Kochens zerkleinern.
  6. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin bei starker Hitze rundherum goldbraun anbraten. Dabei die Bällchen nicht durchbraten.
  7. Die Fleischbällchen aus der Pfanne nehmen und in die Tomatensoße geben. Bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten kochen lassen. Zum Schluss die Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  8. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und mit Soße und Meatballs anrichten. Die restlichen Oreganoblätter, etwas Parmesan und Pfeffer darüberstreuen und sofort servieren.

Mehr Rezepte