Mediterranes Hähnchen mit Gemüse und Kräuter-Öl

Zutaten

Portionen

  • 1 Aubergine (etwa 175 g)
  • Meersalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 Gramm Zucchini
  • 250 Gramm Kirschtomate
  • 250 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • 4 EL Olivenöl
  • 30 Gramm Tomatenmark
  • 50 Gramm schwarze Oliven (mit Stein)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Stängel Thymian
  • 5 Stängel Basilikum
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

14 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Aubergine putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Stücke auf einem Backblech ausbreiten und mit 0,5 EL Salz bestreuen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in Spalten schneiden, Knoblauch fein hacken. Zucchini putzen, abspülen und in Stücke schneiden.
  3. Tomaten abspülen und eventuell halbieren. Hähnchenfleisch abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Aubergine abspülen und gut trocken tupfen.
  4. Den Wok erhitzen. 2 EL Öl hineingeben und die Zwiebeln und die Auberginen darin bei starker Hitze braten. Zucchini, Tomaten und Knoblauch zufügen und mitbraten, bis alles goldbraun gebraten ist.
  5. Tomatenmark und 100 ml Wasser verrühren und unterrühren. Sobald alles kocht, das Hähnchenfleisch zufügen und darin 5-7 Minuten kochen. Kurz vor Ende der Garzeit die Oliven zugeben und darin erwärmen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Rosmarin, Thymian und Basilikum abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Kräuter und restliches Öl verrühren und darüber träufeln.

Tipp!

Dazu: Geröstetes Brot

Hier gibt es noch mehr Hähnchen-Rezepte.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!