VG-Wort Pixel

Mediterranes Ofengemüse

mediteranes-ofengemuese-fs.jpg
Foto: Ulf Miers
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Zutaten

Für
2
Portionen
500

Gramm Gramm Kartoffeln (klein)

Olivenöl

400

Gramm Gramm rote Spitzpaprikas

1

Zweig Zweige Thymian

1

Zweig Zweige Rosmarin

1

Zweig Zweige Majoran

Oregano

150

Gramm Gramm Kirschtomaten

200

Gramm Gramm Champignons

1

Zwiebel

6

Knoblauchzehen

100

Gramm Gramm Schafskäse

Meersalz

Paprikapulver (scharf)

Kreuzkümmel

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zubereitung

  1. Die kleinen Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelspalten andünsten. Spitzpaprika halbieren, die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in Streifen schneiden und kurz mit in die Pfanne geben. Thymian-, Rosmarin- und Majoranblättchen von den Zweigen streifen und dazugeben.
  3. Die Kirschtomaten vierteln, die Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln, die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden und den Knoblauch schälen. Den Schafskäse würfeln und mit den anderen Zutaten zu Kartoffeln und Paprika geben.
  4. Das Ofengemüse mit Meersalz, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Pfeffer abschmecken, in eine ofenfeste Form füllen und für rund 30 Minuten im Backofen garen lassen. Dabei ab und an etwas umrühren. Heiß in der Form servieren.