VG-Wort Pixel

Meister Jack`s Putenbrust mit Asia Bratnudeln

Rezeptbuch
Foto: Africa Studio / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 120 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
1
Portion

Die Putenbrust

Gramm Gramm Putenbrust (ohne Haut)

Gramm Gramm Champignon (Glas)

Gramm Gramm Chinakohl (Frisch nur die Zarten Blätter)

Gramm Gramm Lauchzwiebel (Nur die Zarten verwenden)

Stück Stück Knoblauchzehe

Gramm Gramm Ingwerpulver (Es kann auch eine frische Knolle verwendet werden)

TL TL Öl (gut, nach Geschmack und Vorliebe)

Prise Prisen Pfeffer (bei einer MV vorsichtig beim dosieren)

Prise Prisen Salz (bei MV vorsichtig beim dosieren)

Sojasauce (bei MV vorsichtig beim dosieren)

Nudel ( Asia Instantnudeln )

Gramm Gramm chinesische Instant-Nudeln


Zubereitung

  1. Dieses Gericht ist ca ab dem 3 Monat nach der Magenverkleinerung geeignet. Sparsam würzen.
  2. Das Putenbrustfilet Stück waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden.
  3. Die Asia Instantnudeln nach Hersteller zubereiten.
  4. Die Lauchzwiebeln waschen, schälen und in sehr kleine Ringe schneiden.
  5. In einer tiefen Pfanne (oder WOK) Öl erhitzen, darin Ingwer, Knoblauch und die Lauchzwiebel anbraten.
  6. Die Putenbrust dazu geben und mit braten.
  7. Den geputzen kleingerissenen Chinakohl und die Champignonscheiben dazugeben etwa 3-5 min braten.
  8. Das ganze mit etwas Sojasoße ( ! Salzig ) und Pfeffer ( nicht zu viel ) würzen.
  9. Die Nudeln abgießen und untermengen, alles noch mal abschmecken und auf einem Teller servieren.
Tipp Ernährungsempfehlung bei einer Magenverkleinerung! Bei einer Magenverkleinerung durch einem Magenballon, einem Magenband, bei Gastroplastiken, einem Roux-en-Y-Magenbypass und anderen Maßnahmen sollte eine angepasste Ernährung.eingehalten werden. Als Betroffener habe ich Ihnen hier einige meiner Rezepte zusammen gestellt. "Bei einigen entsteht nach der Magenverkleinerung eine Unverträglichkeit z.B. mit scharfen Gewürzen, Zwiebeln, Pilzen und Fetten oder Ölen, die zu Bauchschmerzen Erbrechen u.ä. führen können, machen Sie vor dem Verzehr größerer Mengen ein Verträglichkeitstest, durch den Verzehr von kleinen Mengen.

Mehr Rezepte