VG-Wort Pixel

Melone-Brombeer-Feta-Salat

Melone-Brombeer-Feta-Salat
Foto: Janne Peters
Mit seinem säuerlich-salzigen Geschmack harmoniert Feta prächtig mit Obst aller Art. Hier vereinen wir ihn mit Melone und Brombeeren - einfach köstlich! Und durch Gurke und Minze wird der Salat sommerlich frisch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 210 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Salatgurke

Honigmelone

Gramm Gramm Brombeeren (frisch oder TK)

Gramm Gramm Feta

Bund Bund Minze

EL EL Sherry Essig (oder Weißweinessig)

EL EL Sonnenblumenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Gurke abspülen oder schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Fruchtfleisch in halbe Ringe schneiden. Kerne und Schale von der Melone entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Brombeeren abspülen. Den Feta in Stücke schneiden.
  2. Gurke, Melone, Brombeeren und Feta zusammen anrichten. Die Minze abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen, grob hacken. Essig, Öl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren, über den Salat geben und mit der Minze bestreuen.
Tipp Weitere Feta-Rezepte findet ihr bei uns.

Mehr Rezepte