Melonen-Hai

Du suchst nach einem kreativen und gesunden Partysnack für den nächsten großen Anlass? Ob Grillparty oder Kindergeburtstag, dieser Melonen-Hai kommt garantiert gut bei deinen Gästen an!

Ähnlich lecker
MeloneDessertFrühstückPartyrezepte
Zutaten
für Portionen
  • 1 Stück Wassermelone (möglichst ovale)
  • 2 Stück schwarze Oliven (Zusatztext)
  • 1 Messersp. Frischkäse
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Wassermelone so durchschneiden, dass eine Hälfte größer ist, als die andere. Die größerer Hälfte aushöhlen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stückchen schneiden. Diese dann zur Seite legen.
  2. Die ausgehöhlte Melonenhälfte auf einer Platte oder einem Teller platzieren und an der Oberseite ein ca. 5-8cm breites und 10cm langes Maul einschneiden (je nach Größe der Melone die Angaben ändern).
  3. Am Maulrand einen etwa 1cm breiten Rand von der grünen Melonenschale abschneiden und in die weiße Fläche Zähne einschneiden.
  4. An der Oberseite der Melone 2 Löcher für die Augen ausschneiden und jeweils eine Olive mit einem Zahnstocher fixieren. Darauf je einen Klecks Frischkäse geben.
  5. Aus der übrigen Schale eine Haiflosse schneiden und diese ebenfalls mit Zahnstochern am Hairücken befestigen.
  6. Am Ende das Fruchtfleisch in das Haimaul geben und ggf. zusätzlich mit Gummitieren in Fischform füllen.
Tipp!

Mit Zahnstochern oder Bowlespießen servieren, um den Gästen den Verzehr zu erleichtern.

Weitere Rezepte
Nachtisch RezepteKinderrezepteFettarme RezepteVegane Desserts

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!