VG-Wort Pixel

Meloneneis

Meloneneis
Foto: Oxana Denezhkina / Shutterstock
Wir erklären, wir man ganz einfach leckeres Meloneneis selber zubereiten kann - egal ob mit oder ohne Eismaschine.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten + 120 Minuten Gefrierzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Gut vorzubereiten, Low Carb

Pro Portion


Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Cantaloupe-Melone

Gramm Gramm Zucker

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Milliliter Milliliter Sahne

Milliliter Milliliter Milch

EL EL Zitronensaft


Zubereitung

  1. Das Fruchtfleisch der Melone mit etwas Milch pürieren und die Kerne entfernen. Milch, Zucker und Vanillezucker in einem Topf erhitzen bis sich der Zucker auflöst.
  2. Milchzucker und Zitronensaft mit dem Melonenpüree verrühren.
  3. Die Sahne steif schlagen und unter die Melonenmasse heben. Anschließend in die Eismaschine oder ins Gefrierfach geben. Bei letzterer Variante das Eis innerhalb von 2 Stunden etwa drei- bis viermal kräftig umrühren.
Tipp Natürlich könnt ihr für das Meloneneis auch Wassermelonen oder Honigmelonen verwenden. 
Weitere leckere Rezepte für Eiscreme, wie beispielsweise unser Wassermelonen-Eis, Rolled Ice Cream oder die Nicecream, findet ihr auf unserer Pinterest-Pinnwand. Außerdem erklären wir euch, wie ihr Frozen Yogurt oder Milcheis selber machen könnt.

Videoempfehlung:


Mehr Rezepte