Merguez auf Hummus

Merguez ist eine scharf gewürzte Hackfleisch-Bratwurst, die perfekt zu dem Hummus passt. Dazu gibt es noch einen frischen Gurke-Fenchel-Salat.

Zutaten

Portionen

  • 100 Gramm Kirschtomate
  • 1 Mini Gurke (180 g)
  • 250 Gramm Fenchelknolle (mit Grün)
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose Kichererbsen (265 g Abtropfgewicht)
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (gemahlen, Cumin)
  • 20 Gramm Tahini (Sesampaste)
  • 2 Merguez (à 100 g)
  • 1 EL schwarzer Sesam
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Tomaten abspülen, halbieren. Gurke abspülen, halbieren, entkernen, in Scheiben schneiden. Fenchel vierteln, Strunk entfernen, Fenchel fein hobeln. Gurke, Fenchel und 1⁄2 TL Salz mischen, 1–2 Minuten kneten. Tomaten, Fenchelgrün, 1 EL Öl und 2 EL Zitronensaft unterrühren, abschmecken.
  2. Knoblauch schälen, würfeln. Kichererbsen abtropfen lassen, wenn möglich die Häutchen entfernen, das Kichererbsenwasser auffangen. Kichererbsen, etwa 60 ml Kichererbsenwasser, Knoblauch, 1 TL Salz und Kreuzkümmel fein pürieren. Tahini, 1–2 EL Zitronensaft und 2 EL Öl untermixen, abschmecken.
  3. Gurken-­Fenchel-­Salat evtl. abtropfen lassen. 1–2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Merguez rundum braun braten. Mit Hummus und Gurken-­Fenchel­-Salat anrichten, Sesam darüberstreuen.

Dieses Rezept ist in Heft 10/2019 erschienen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!