VG-Wort Pixel

Mett-Sauerkraut-Pfanne mit Feldsalat

Mett-Sauerkraut-Pfanne mit Feldsalat
Foto: Thomas Neckermann
Wow, das sieht himmlisch aus: Eine Pfanne voll mit Mett, Sauerkraut und Feldsalat. Und das Beste ist, dass ihr nur 30 Minuten für die Zubereitung benötigt!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 630 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 52 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Gramm Gramm Sauerkraut

Apfel

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Mett (am besten Bio)

TL TL Kümmel (gemahlen)

Milliliter Milliliter Apfelsaft

Gramm Gramm Schlagsahne

Gramm Gramm Feldsalat

EL EL Weißweinessig

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Walnüsse


Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, würfeln. Sauerkraut gründlich ausdrücken. Apfel abspülen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Apfelspalten darin anbraten, aus der Pfanne nehmen.
  2. Mett in der heißen Pfanne stückig anbraten. Zwiebel zufügen, goldbraun rösten. Sauerkraut und Kümmel dazugeben, 100 ml Apfelsaft und Sahne dazugießen. Zugedeckt 10 Minuten schmoren lassen.
  3. Feldsalat putzen, abspülen und trocken schütteln. Restliches Öl und Essig verrühren, mit Salz, Pfeffer und restlichem Apfelsaft abschmecken. Walnüsse grob hacken.
  4. Sauerkraut mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Apfelspalten dazugeben. Salat, Salatsoße und Walnüsse mischen und zum Sauerkraut servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 25/2018 erschienen.


Mehr Rezepte