VG-Wort Pixel

Miesmuscheln

Miesmuscheln
Foto: Sebastian Doerk
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Miesmuscheln (ganz frisch)

Lauch

Schalotte

Fenchel (klein)

TL TL Fenchel

TL TL Curry (mild)

Milliliter Milliliter Weißwein (ersatzweise Wasser mit einem Spritzer Zitronensaft)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Muscheln in kaltes Wasser legen und alle offenen und beschädigten Muscheln wegwerfen. Restliche Muscheln gründlich unter fließendem kaltem Wasser abbürsten und die "Bärte" der Muscheln entfernen. Muscheln abtropfen lassen.
  2. Porree putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Schalotte abziehen, halbieren und fein würfeln. Fenchel putzen, dabei den Strunk herausschneiden. Fenchel in feine Streifen schneiden.
  3. Butter in einem Topf zerlassen und das Gemüse und eventuell das Currypulver darin kurz andünsten. Den Wein dazugießen.
  4. Die Muscheln zum Gemüse in den Topf geben. Zugedeckt 8 Minuten dünsten. Dabei den Topf immer wieder schwenken, bis die Muscheln geöffnet sind. Muscheln, die sich beim Kochen nicht geöffnet haben, wegwerfen. Muscheln und Sud anrichten.
Tipp Dazu: Baguette und gesalzene Butter

Köstliches aus der Camping-Küche