VG-Wort Pixel

Milchnudeln mit Früchten

Milchnudeln mit Früchten
Foto: Thomas Neckermann
Gerichte, die die Seele streicheln und einfach nur guttun – dazu gehören auch unsere Milchnudeln mit Früchten.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 705 kcal, Kohlenhydrate: 107 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Nudeln (z. B. "Casareccia")

Salz

Gramm Gramm Puddingpulver (mit Bourbon-Vanille; zum Kochen)

EL EL Zucker

Milliliter Milliliter Milch

EL EL Mohn

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Heidelbeeren (eventuell TK)

EL EL Granatäpfel (ausgelöste Kerne)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in nur leicht gesalzenem Was­ser knapp gar kochen. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
  2. Das Puddingpulver mit Zucker und 3 EL kalter Milch verrühren.
  3. Die restliche Milch aufkochen. Das angerührte Puddingpulver in die Milch gießen und unter Rühren nochmals aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die Nudeln untermischen.
  4. Den Mohn in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten, bis er zu duften beginnt. Dann die Butter dazu­ geben und bei kleiner Hitze unter Rühren schmelzen lassen.
  5. Frische Heidelbeeren abspülen und trocken tupfen. Mohnbutter und Früchte über die Milchnudeln geben und sofort servieren.