VG-Wort Pixel

Milchreis mit gebratenen Apfelspalten und Brombeeren

Milchreis mit gebratenen Apfelspalten und Brombeeren
Foto: Marie-Therese Cramer
Für ein leckeres Dessert ist immer Platz: Und diesem Milchreis mit gebratenen Apfelspalten und Brombeeren können wir ganz sicher nicht widerstehen!
Frauke Prien Autorenbild
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 395 kcal, Kohlenhydrate: 63 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Bio-Zitrone

Liter Liter Milch

Packung Packungen Milchreis (125 g)

Gramm Gramm Brombeeren

Apfel (rotbackig, 200 g)

Gramm Gramm Butter

EL EL Rohrzucker


Zubereitung

  1. Zitrone heiß abspülen, trocknen und die Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Milch aufkochen, Topf vom Herd nehmen, Reis einstreuen, dann etwa 1 Minute kräftig rühren. Zitronenschale dazugeben und den Milchreis 10 Minuten quellen lassen.
  2. Brombeeren abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen. Apfel abspülen, trocken tupfen, vierteln. Das Kerngehäuse entfernen und die Viertel in Spalten schneiden.
  3. Butter in einer Pfanne erhitzen, Apfelspalten darin anbraten. Zucker darüberstreuen, Apfelspalten 2–3 Minuten karamellisieren. Beeren dazugeben, kurz schwenken.
  4. Zitronenschale entfernen, Milchreis nochmals durchrühren und anrichten. Die Apfelspalten und Brombeeren daraufgeben.

Dieses Rezept ist in Heft 21/2019 erschienen.


Mehr Rezepte