Milchreis mit Kompott von Sommerpflaumen

Das schmeckt wie früher: Auf dem sahnigen Milchreis bettet sich ein Kompott von Sommerpflaumen. Perfekt für den Snack in der Sonne!

Zutaten

Portionen

KOMPOTT

  • 200 Gramm Sommerpflaume
  • 200 Gramm Aprikose
  • 200 Gramm Mirabelle
  • 1 Vanilleschote
  • 30 Gramm Zucker
  • 2 EL Marillenschnaps

MILCHREIS

  • 0,5 Bio-Zitronen
  • 1 Liter Milch
  • 2 EL Zucker
  • 0,5 Vanilleschoten
  • 1 Prise Salz
  • 250 Gramm Milchreis
  • 200 Gramm Schlagsahne
  • 2 EL Muscavado Zucker
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

FÜR DAS KOMPOTT

  1. Obst abspülen, halbieren, entsteinen und in Stücke schneiden. Früchte in einen Topf geben. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark und -schote und den Zucker (Menge richtet sich nach Obstsorte, Reife und Geschmack) darüberstreuen. Die Mischung etwa 15 Minuten stehen lassen, bis die Früchte etwas Saft gezogen haben. Obstmischung langsam aufkochen und je nach Sorte etwa 5–15 Minuten kochen lassen, bis die Früchte weich sind. Alles gut verrühren.
  2. Das Kompott am Schluss eventuell mit Marillenbrand abschmecken.

FÜR DEN MILCHREIS

  1. Zitrone heiß abspülen und die Schale mit einem Sparschäler wie bei einem Apfel dünn abschälen. Milch und Zucker in einem Topf verrühren und langsam aufkochen.
  2. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Vanillemark und -schote und die Zitronenschale zur Milch geben. Erneut aufkochen, dann Salz und Reis einstreuen, unter Rühren kurz aufkochen lassen und den Herd ausschalten. Topf zugedeckt auf der Kochstelle stehen lassen, Reis nach Packungsanweisung etwa 40–45 Minuten quellen lassen.
  3. Zitronenschale entfernen und den Reis ganz abkühlen lassen. Vanilleschote entfernen.
  4. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter den kalten Reis heben.
  5. Mit dem Muscovado-Zucker bestreuen und das Kompott dazureichen.

Tipp!

Hier findet ihr unser Grundrezept für Pflaumenkompott.

Dieses Rezept ist in der BRIGITTE Woman 6/2019 erschienen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!