Minestrone mit gemischten Bohnen

Zutaten

Portionen

  • 150 Gramm Bohnenmischung (z.B. "Boi Buntes Potpourri" von Davita)
  • 80 Gramm Pancetta (ital. luftgetrockneter Bauchspeck oder durchwachsener Speck)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Stange Lauch
  • 250 Gramm Wirsingkohl
  • 1 grüne Paprika (gelb)
  • 1 Zucchini (mittelgroß)
  • 1 Dose Tomate (geschält, 800ml Füllmenge)
  • 0,75 Liter Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 Gramm Grana Padano (ital. Hartkäse)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

14 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Bohnenmischung abspülen und nach Packungsanweisung über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Mischung abgießen und in frischem ungesalzenem Wasser bei kleiner Hitze etwa 1 Stunde kochen lassen.
  2. Pancetta oder Speck würfeln. Öl erhitzen und die Speckwürfel darin knusprig braten. Gemüse putzen, abspülen und würfeln. Porree und Wirsing ins Bratfett zum Speck geben und kurz andünsten. Paprika und Zucchini dazugeben und unter Rühren 1-2 Minuten andünsten. Die geschälten Tomaten in der Flüssigkeit etwas zerschneiden und zum Gemüse geben. Brühe dazugießen und alles bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen.
  3. Die abgetropfte Bohnenmischung dazugeben. Minestrone mit Salz und Pfeffer würzen. Frisch gehobelten Grana Padano dazu reichen.

Tipp!

Sättigender wird's, wenn noch Hörnchennudeln, Graupen oder Reis mitgekocht werden.

Italienische Rezepte - die besten Klassiker

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!