VG-Wort Pixel

Mini-Burger mit Geflügelleber

Mini-Burger mit Geflügelleber
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 225 kcal, Fett: 10 g

Zutaten

Für
6
Stück
300

Gramm Gramm Geflügelleber (z. B. Gänseleber)

3

Blatt Blätter Radicchio

0.5

Mango (reif)

0.5

Limette

20

Gramm Gramm Butter

Salz

Pfeffer (gemahlen)

2

EL EL Ahornsirup

1

EL EL Aceto Balsamico

6

Partybrötchen (mit Sesam, klein)

2

EL EL Aioli (aus dem Kühlregal; oder Mayonnaise)

6

Blatt Blätter Basilikum (violett)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Leber von Fett und Häutchen befreien. Leber abspülen und trocken tupfen. Salatblätter abspülen und trocken schleudern oder trocken tupfen. Mango schälen, das Fruchtfleisch in Spalten links und rechts vom Stein schneiden. Mangospalten mit Limettensaft beträufeln. Geflügelleber in heißer Butter ringsum braun braten.
  2. Salzen, pfeffern und Ahornsirup und Essig in die Pfanne gießen. Sud bei starker Hitze kurz einkochen lassen. Brötchen aufschneiden, auf dem Toaster oder im Ofen kurz rösten und dünn mit Aioli bestreichen. Mit Radicchio-Salat, Mangospalten, gebratener Leber im Balsamsud und Basilikumblättern belegen und sofort servieren. Fertig in 30 Minuten