VG-Wort Pixel

Mini-Lasagne mit Lamm und Babyspinat

Mini-Lasagne mit Lamm und Babyspinat
Foto: Denise Gorenc
Diese Mini-Lasagne mit Lamm und Babyspinat ist ein tolles Hauptgericht für alle, die den italienischen Klassiker mal in einem neuen Licht erleben möchten.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Gut vorzubereiten

Pro Portion

Energie: 855 kcal, Kohlenhydrate: 63 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Soße

2

Dose Dosen Kichererbsen (à ca. 260 g Abtropfgewicht)

220

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

4

EL EL Crème fraîche

1

EL EL Harissa (Paste)

Salz, Pfeffer (frisch gemahlen)

Füllung

150

Gramm Gramm Spinat (Baby)

1

EL EL Butter

Muskat (frisch gerieben)

250

Gramm Gramm Lammhackfleisch

0.5

TL TL Zimt (gemahlen)

1

TL TL Kurkuma (gemahlen)

50

Gramm Gramm Datteln

40

Gramm Gramm Mandelblätter

3

Lasagneblätter (frisch aus dem Kühlregal, etwa 23 x 15 cm; à ca. 42 g)

50

Gramm Gramm Feta

(Außerdem: 2 kleine Auflaufformen (etwa 12 x 8 cm))

Zubereitung

  1. Für die Soße

  2. Kichererbsen in einem Sieb gut abtropfen lassen. 300 g Kichererbsen abwiegen und mit der Gemüsebrühe, Crème fraîche und der Harissa-Paste in einem hohen Mixbecher zu einer Soße pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Füllung

  4. Den Spinat verlesen, abspülen und trocken schleudern. Butter in einer Pfanne erhitzen, Spinat darin etwa 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Hackfleisch mit Zimt, Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen. Datteln entkernen und in schmale Streifen schneiden. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Öl goldgelb rösten. Datteln und Mandeln unter das Hackfleisch kneten.
  5. Lasagneplatten halbieren. Jeweils etwas Soße auf dem Boden der beiden Auflaufformen verstreichen und eine halbierte Lasagneplatte darauflegen. Jeweils des Hackfleisches und des Spinats darauf verteilen und mit der Soße bedecken. Mit je einer halbierten Lasagneplatte bedecken und wie beschrieben weiterschichten, bis die Zutaten verbraucht sind. Feta-Käse zerbröseln und zusammen mit den restlichen Kichererbsen auf die beiden Lasagnen streuen.
  6. Die Formen auf den Ofenrost stellen. Mini-Lasagnen im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten in etwa 35 Minuten goldbraun backen.

Dieses Rezept ist in Heft 21/2022 erschienen.