Mint-Schoko-Creme mit Karamell-Feigen

Ähnlich lecker
MinzeSchokocremeSchokoladeCrèmeFeigeDessert
Zutaten
für Portionen
  • 40 Gramm Zartbitterschokolade
  • Gramm Minze
  • 100 Gramm Magerquark
  • 300 Milliliter Buttermilch
  • 5 EL Puderzucker
  • 2 Beutel Gelatine (fix, von Dr. Oetker)
  • 150 Gramm Cremefine (zum Schlagen, 19 % Fett; von Rama)
  • 3 Feigen (reif)
  • 1 Saftorange
  • 1 Bourbon Vanillestange
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Schokolade raspeln, Minze in Streifen schneiden. Quark, Buttermilch und 2 EL Puderzucker verrühren . Gelatine nach Packungsanweisung unterrühren. Cremefine und 2 EL Puderzucker steif schlagen und mit Schokolade und Minze unter die Quarkcreme heben.
  2. Creme in 6 Gläser oder Tassen füllen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Restlichen Puderzucker bei mittlerer Hitze in einer Pfanne hellbraun schmelzen. Feigenhälften mit der Schnittfläche nach unten darin ca. 1-2 Minuten karamellisieren. Feigen wenden, Orangensaft und Vanille zufügen und etwa 3-5 Minuten garen. Feigen herausnehmen und Sud eventuell etwas einkochen. Feigen und Sud auf die Gläser verteilen und anrichten.
Tipp!

Für mehr Saft-Ausbeute die Zitrusfrüchte vor dem Auspressen einige Mal auf der Arbeitsfläche mit Druck hin und her rollen.

Weitere Rezepte
Nachtisch RezepteFettarme Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!