VG-Wort Pixel

Minutensteak vom Lamm mit Ingwer-Möhren

Minutensteak vom Lamm mit Ingwer-Möhren
Foto: Thomas Neckermann
Minutensteaks vom Lamm: Dieses Gericht ist ein Hautschmeichler - dank Vitamin C (Kohlrabi, Orange), Carotinoiden (Möhren) und Ingwer.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Gut vorzubereiten, Schnell

Pro Portion

Energie: 465 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Ingwer (Bio)

Gramm Gramm Karotte (Stifte)

Gramm Gramm Kohlrabi (Stifte)

TL TL Rapsöl

Meersalz

Saftorange

Lauchzwiebel

Gramm Gramm Lammrückenfilet (Lammlachs)

Ras el-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm ("Rote-Bete-Meerrettich-Gemüseaufstrich")


Zubereitung

  1. Ingwer dünn abschaben, in feine Streifen schneiden. Möhren, Kohlrabi und Ingwer in 1 TL Rapsöl andünsten. Etwas salzen. Orange auspressen. Saft und 2–3 EL Wasser zugeben. Gemüse 3–4 Minuten zugedeckt dünsten.
  2. Lauchzwiebeln putzen, abspülen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden.
  3. Fleisch längs in vier Scheiben schneiden und mit Ras el-Hanout und Meersalz würzen.
  4. Steaks in einer kleinen Pfanne in 2 TL heißem Rapsöl von jeder Seite ca. 30–40 Sekunden braten. Fleisch auf einen angewärmten Teller legen und pfeffern. Gemüsefond aus dem Topf in die Pfanne gießen, mit Bratfond und Lauchzwiebeln verrühren. Zwiebelsoße sofort übers Fleisch gießen und mit Gemüse und "Rote-Bete-Meerrettich"-Dip anrichten.

Dieses Rezept ist in Heft 13/2018 erschienen.

Mehr Lamm-Rezepte gibt es hier.


Mehr Rezepte