VG-Wort Pixel

Minutensteaks mit Apfel-Zwiebel-Soße

Minutensteaks mit Apfel-Zwiebel-Soße
Foto: Klaus Willenbrock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Fettarm, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 415 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Stück

TL TL Sambal Oelek (indonesische Würzpaste)

Zweig Zweige Rosmarin

EL EL Olivenöl

Minutensteaks (dünn, vom Schweinerücken; à 60 g)

Kopf Köpfe Radicchio

Zwiebeln

Äpfel

Gramm Gramm Kartoffeln

EL EL Gemüsebrühe

Milliliter Milliliter Apfelsaft

EL EL Apfelessig

EL EL Apfelgelee (oder Honig)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Sambal oelek, 1 TL gehackte Rosmarinnadeln und 1 TL Öl verrühren. Steaks dünn damit bestreichen und abgedeckt stehen lassen. Radicchio putzen und die Blätter in lange, 2 cm breite Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen und würfeln. Äpfel heiß abwaschen, trocknen und Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.
  2. Kartoffeln und restliches Rosmarin in 1 EL Olivenöl andünsten. Brühe zugießen und 10 Minuten bei kleiner Hitze unter Rühren braten. Warm stellen. Zwiebel- und Apfelwürfel im restlichen Öl andünsten. Apfelsaft, Essig und Apfelgelee unterrühren und einmal aufkochen.
  3. Steaks im Kompaktgrill oder in der beschichteten Pfanne von jeder Seite 30 Sekunden grillen. Radicchio, Kartoffeln und je 2 Steaks auf Teller verteilen und mit Apfel-Zwiebel-Soße beträufeln.
Tipp Dazu: Reis

Herzhafte Apfel-Rezepte

Mehr Rezepte