VG-Wort Pixel

Minz-Schoko-Tannenbäume

Minz-Schoko-Tannenbäume
Foto: Thomas Neckermann
Bildschön und sooo lecker: Der Kakao-Mürbteig wird mit grünem Minzkrokant und Zuckerguss dekoriert.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 90 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
35
Stück

Für den Teig:

Gramm Gramm Puderzucker

Gramm Gramm Kakaopulver

Päckchen Päckchen Bourbon Vanillezucker

Prise Prisen Meersalz (fein)

Gramm Gramm Butter (kalt)

Gramm Gramm Mehl

Mehl ( zum Ausrollen)

Für den Krokant:

Gramm Gramm Zucker

TL TL Pfefferminzöl

grüne Speisefarbe

Für den Guss:

Gramm Gramm Puderzucker

TL TL Pfefferminzöl

EL EL Zucker ( zum Wälzen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig:

  2. Puderzucker und Kakao zusammensieben und mit Vanillezucker und Salz mischen. Butterwürfel darauf verteilen und kurz mischen. Das Mehl dazugeben und alles zunächst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig halbieren, in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde kalt stellen.
  3. Für den Krokant:

  4. Zucker, Pfefferminzöl und Speisefarbe (eventuell mit etwas Wasser vermischen) in einem Topf bei starker Hitze schmelzen lassen. Sofort auf ein Stück Backpapier gießen und fest werden lassen. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Die langen Holzspieße einmal quer halbieren.
  5. Teigportionen kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher (etwa 8 cm lang) Tannenbäumchen daraus ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Einen Holzspieß etwa 2-3 cm tief in den breiten Stamm des Tannenbaums stecken. Tannenbäume im Ofen etwa 10-12 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter ganz abkühlen lassen.
  6. Für den Guss:

  7. Puderzucker, 2 EL Wasser und Pfefferminzöl zu einem glatten Guss verrühren. Den grünen Minzkrokant fein hacken und im Zucker wälzen, damit er nicht zusammenklebt und sich gut streuen lässt. Die Bäumchen mit dem Guss bestreichen und den gehackten Krokant darüberstreuen. Den Guss fest werden lassen.
Tipp Speisefarben haben unterschiedliche Färbekraft. Eventuell vorher testen, welche am besten färbt. Speisefarbe gibt es im Fachhandel.

Die Minzschokotannenbäume halten sich etwa 10 Tage.