VG-Wort Pixel

Mirabellen in Vanille-Wodka

Mirabellen in Vanille-Wodka
Foto: Ulrike Holsten
Genuss hoch drei: Die Mirabellen baden in einem Wodka-Vanillemark-Mix.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 1320 kcal, Kohlenhydrate: 142 g, Eiweiß: 2 g,

Zutaten

Für
2
Portionen

Vanilleschote

Milliliter Milliliter Wodka

Gramm Gramm Mirabelle

Gramm Gramm brauner Zucker (evtl. bis zu 250 g)


Zubereitung

  1. Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Vanillemark und Wodka verrühren. Mirabellen abspülen und die Schale mit einem spitzen Messer einritzen oder mit einem Holzspieß mehrmals einstechen.
  2. Mirabellen, Zucker und die ausgekratzten Vanilleschoten in saubere, gut verschließbare Gläser (Inhalt etwa 705 ml) schichten. Vanille-Wodka über die Mirabellen gießen, so dass die Früchte vollständig bedeckt sind. Gläser verschließen und die Mirabellen mindestens 2 Wochen ziehen lassen. Im Kühlschrank etwa 3 Monate haltbar.
Tipp Die Zuckermenge hängt vom Reifegrad der Früchte ab. Sind sie noch sehr fest, etwas mehr Zucker nehmen. Die Mirabellen schmecken zu Vanilleeis, oder als Kompott zu Milchreis. Gut auch zum Auffüllen mit Sekt.

Mehr Rezepte