VG-Wort Pixel

Mirabellenmarmelade

Mirabellenmarmelade
Foto: Jenny Sturm/Shutterstock
Mirabellenmarmelade schmeckt nicht nur erfrischend lecker, sondern ist auch perfekt, wenn man zu viele Früchte geerntet hat. Hier erfahrt ihr, wie sie gelingt!
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Vegan

Zutaten

Für
6
Gläser

Kilogramm Kilogramm Mirabelle

Gramm Gramm Gelierzucker (2:1)

Saft von 1 Zitrone

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Mirabellenmarmelade die Früchte zunächst waschen, halbieren und entsteinen.
  2. Die Mirabellen zusammen mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft in einen großen Topf geben und langsam aufkochen lassen. Wenn die Masse sprudelnd kocht, mindestens 3 weitere Minuten kochen lassen und dabei ständig rühren.
  3. Anschließend die Mirabellenmarmelade randvoll in sterile Schraubgläser füllen und diese fest verschließen. Die Marmelade einige Minuten auf den Deckel stellen, dann wieder umdrehen und auskühlen lassen.
Warenkunde Die Mirabellenmarmelade ist etwa 6-9 Monate haltbar.

Mehr Rezepte