VG-Wort Pixel

Möhren-Kartoffel-Puffer

Möhren-Kartoffel-Puffer
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 465 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
3
Portionen

rote Zwiebel (groß)

Bund Bund Petersilie

Gramm Gramm Schmand (Crème fraîche)

Salz

EL EL Zitronensaft

EL EL Mohn

Gramm Gramm Kartoffel (festkochend)

Karotte

Eigelb

EL EL Mehl

EL EL Öl


Zubereitung

  1. Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln. Petersilie abspülen, trocken schütteln und hacken. Schmand mit Zwiebeln und Petersilie verrühren und mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Den Mohn mit kochendem Wasser überbrühen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Kartoffeln und Möhre schälen. Die Kartoffeln auf der Rohkostreibe in kaltes Wasser raffeln, abgießen und in einem Tuch gut ausdrücken. Möhre raffeln und mit den Kartoffeln mischen.
  3. Etwa 1/3 des Mohns, Eigelb und Mehl zu den Kartoffeln geben und mit Salz würzen. Wenn der Teig sehr flüssig ist, noch etwa 1 EL Mehl unterrühren. In einer beschichteten Pfanne im heißen Öl nacheinander etwa 12 kleine Puffer backen. Schmand und restlichen Mohn zu den Puffern reichen.
Tipp Mehr Kartoffelpuffer-Rezepte

Mehr Rezepte