VG-Wort Pixel

Möhren-Kokos-Suppe

Möhren-Kokos-Suppe
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 395 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Karotten

Stück Stück Ingwer (40 g)

Zwiebeln

EL EL Öl

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Mango

Bund Bund Lauchzwiebeln

Chili

Dose Dosen Kokoscreme (ungesüßt; 400 g Inhalt)

Limette

Salz

Bund Bund Schnittlauch


Zubereitung

  1. Die Möhren schälen und würfeln. Geschälten Ingwer und abgezogene Zwiebeln fein hacken. Möhren, Ingwer und Zwiebeln in heißem Öl anbraten. Die Brühe dazugeben, aufkochen und 10 Minuten im geschlossenen Topf kochen.
  2. Inzwischen Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln. Lauchzwiebeln putzen und abspülen. Chilschote der Länge nach halbieren und die Kerne herauskratzen (mit Gummihanschuhen arbeiten!). Lauchzwiebeln und Chilischote schräg in Ringe schneiden.
  3. Die Hälfte der Möhren aus der Suppe nehmen. Restliche Möhren in der Brühe mt einem Schneidstab pürieren. Möhrenwürfel und Kokoscreme in die Suppe geben. Die Mangowürfel, Chili- und Lauchzwiebelringe in der Suppe erhitzen. Suppe mit Limettensaft und Salz abschmecken. Die Schnittlauchröllchen darüberstreuen.
Tipp Mehr Ingwer-Rezepte und weitere Rezepte für Möhrensuppe findest du hier.