VG-Wort Pixel

Möhren mit Minze

Die Süße der Möhren unterstreichen wir mit Dattelsirup bzw. Honig. Zum Rezept: Möhren mit Minze
Foto: Thomas Neckermann
Die Süße der Möhren unterstreichen wir mit Dattelsirup bzw. Honig.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 120 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
6
Portionen
1

Kilogramm Kilogramm Karotten

Salz

2

EL EL Butter

2

EL EL Olivenöl

2

TL TL Dattelsirup (oder Honig)

1

TL TL Ras el-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)

1

TL TL Sesam

1

TL TL Schwarzkümmel

0.5

Bund Bund Minze

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Möhren schälen, eventuell etwas Grün dran lassen. In einem großen Topf etwas Salzwasser aufkochen, Möhren darin 3-4 Minuten bissfest kochen. Abtropfen lassen.
  2. Butter und Öl in einer großen oder 2 Pfannen erhitzen. Möhren kurz anbraten, Dattelsirup, Raz el Hanout, Sesam und Schwarzkümmel darübergeben. Alles gut schwenken und mit Salz, Sirupund Raz el Hanout abschmecken.
  3. Minze abspülen, trocknen, Blätter abzupfen und grob hacken. Möhren anrichten und mit der Minze bestreuen.
Tipp Wer keine schönen dünnen Bundmöhren bekommt, nimmt Bio-Möhren und halbiert oder viertelt sie der Länge nach.
Mehr orientalische Rezepte findet ihr bei uns.