Möhren mit Soja-Hack

Zutaten

Portion

  • 250 Gramm Karotte
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 Gramm Tofu
  • 0,5 Chilis
  • 0,25 TL Kuminsaat
  • 0,5 EL Olivenöl
  • 100 Gramm Bio-Beefsteakhack (Tatar)
  • Hühnerbrühe (klar)
  • Salz
  • Paprika edelsüß
  • Zimt
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Möhren schälen. 1 große Tasse heißes Wasser in einen Dämpftopf geben, Möhren in den Dämpfeinsatz legen, Topf schließen und aufkochen. Wenn Dampf austritt, auf mittlere Hitze zurückschalten und Möhren 4-6 Minuten je nach Dicke dämpfen. Lauchzwiebeln, Knoblauch und Tofu klein schneiden. Chili fein hacken. Mit Kuminsaat in Olivenöl andünsten. Hack zugeben und krümelig braun braten. Lauchzwiebeln, Knoblauch und Tofu unterrühren und weitere 3-4 Minuten braten. Eventuell Wasser oder 2 EL Bouillon unterrühren. Hackfleisch mit Salz, Paprika und 1-2 Prisen Zimt abschmecken und mit den Möhren anrichten.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!