Möhren-Orangen-Suppe

Buttermilch und Orangensaft bilden die Basis der leichten Möhren-Orangensuppe. Das Frischekrönchen setzen ihr die karamellisierten Orangenfilets auf, die mit gerösteten Sesamsamen bestreut werden.

Ähnlich lecker
Möhrensuppe RezepteSuppenOrange RezepteKarottensuppe RezepteKalorienarme Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 750 Gramm Karotte
  • 2 EL Rapsöl
  • 500 Milliliter Orangensaft
  • 850 Milliliter Gemüsebrühe
  • 1 Stück Ingwerwurzel (etwa 20 g)
  • 250 Milliliter Buttermilch
  • 0,5 TL Currypulver
  • Gramm Salz
  • Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 TL Zucker
  • 3 Orangen
  • 50 Gramm Butter
  • 1 TL schwarzer Sesam
  • 1 Lauchzwiebel
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Möhren schälen und ebenfalls würfeln. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und Möhren, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Orangensaft und Brühe dazugießen und alles bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 30 Minuten kochen lassen.
  2. Ingwer schälen und fein reiben. Zur Suppe geben und alles mit dem Stabmixer pürieren. Suppe durch ein Sieb gießen. Nochmals erhitzen und die Buttermilch unter Rühren dazugießen. Suppe mit Curry, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
  3. Orangen dick schälen, so dass die weiße Haut mit entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und 2 TL Zucker darin karamellisieren lassen. Die Orangenfilets darin schwenken, mit Sesam bestreuen und als Einlage in die Suppe geben. Lauchzwiebel putzen, in dünne Ringe schneiden und über die Suppe streuen.
Tipp!

Weitere Rezepte für Möhrensuppe gibt es hier. 

Weitere Rezepte
Vegetarische Suppen Rezepte

Noch mehr Rezepte

Neuer Inhalt