VG-Wort Pixel

Möhren-Zimt-Müsli

Karotten-Streifen, Müsli
Foto: Thomas Neckermann
Superschnelles Frühstück: In nicht mal 10 Minuten entsteht aus der ungewöhnlichen Kombination von Beeren-Müsli, Grapefruit und Möhren ein leckerer Kick-Start in den Tag.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 8 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Diät-Rezept

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion

Grapefruit (rosa)

Karotte (je 100 g)

EL EL Ahornsirup

TL TL Zimt (gemahlen)

Gramm Gramm Müsli (mit Beeren z.B. von Rewe Bio)

Gramm Gramm Naturjoghurt (3,5 % Fett)

Gramm Gramm Walnüsse


Zubereitung

  1. Grapefruit halbieren. Eine Hälfte auspressen, die zweite Hälfte schälen und Fruchtfilets herausschneiden. Möhre schälen, Ingwer dünn abschaben und beides fein raspeln. Möhren mit Grapefruitsaft, Ahornsirup und Zimt verrühren.
  2. Möhren­-Mix, Müsli, Joghurt und Grapefruitfilets anrichten und mit Walnüssen bestreuen.

Hier gibt es noch mehr Rezepte zum Abnehmen und schnelle Rezepte für ein Frühstück für Eilige.


Mehr Rezepte