VG-Wort Pixel

Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting

Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting
Foto: KIRAYONAK YULIYA/Shutterstock
Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting: Rike Dittloff zeigt unten im Video, wie ihr das Rezept für diesen Kuchen Schritt für Schritt nachbacken könnt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion


Zutaten

Für
16
Portionen

Teig

Gramm Gramm Zucker

Bio-Ei

Milliliter Milliliter Pflanzenöl (neutral)

TL TL Zimt

Gramm Gramm Karotte (geraspelt)

Gramm Gramm Mehl

TL TL Backpulver

Gramm Gramm Mandel

Fett (für die Form)

Deko

Gramm Gramm Frischkäse (Doppelrahmstufe)

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Gramm Gramm Puderzucker

Zitronensaft

Marzipankarotte (Nach Geschmack)


Zubereitung

  1. Für den Teig:

  2. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen. Zucker, Eier, Pflanzenöl und Zimt in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Karotten unterheben. Backpulver und Mehl mischen, mit den Mandeln zu den übrigen Zutaten geben und alles verrühren. Springform (26 Zentimeter Durchmesser) fetten, Teig einfüllen und den Möhrenkuchen 40 Minuten backen. Falls der Kuchen zu dunkel wird, Alufolie darüberlegen.
  3. Für das Frosting:

  4. Frischkäse, Vanillezucker, Puderzucker und Zitronensaft mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Das Frosting mit einer Streichpalette auf dem abgekühlten Möhrenkuchen verteilen. Evtl. mit Marzipankarotten verzieren.

Mehr Rezepte