Mohnstriezel

Mit Kardamom- und Kirschnoten und so saftig, dass die Scheiben ruhig auch dicker sein können!

Ähnlich lecker
MohnStriezelKardamomMohnkuchenKuchen
Zutaten
für Portionen
Hefeteig
  • 400 Gramm Mehl (Type 550)
  • Salz
  • 60 Gramm Zucker
  • 200 Milliliter Milch
  • 20 Gramm Hefewürfel
  • 60 Gramm Butter (weich)
  • 1 Bio-Ei
  • Mehl (zum Bearbeiten)
Streusel
  • 1 Bio-Zitrone
  • 130 Gramm Butter
  • 200 Gramm Mehl (Type 550)
  • 70 Gramm Zucker
  • 0,5 TL Zimtpulver
Füllung
  • 10 Kardamomkapseln (grüne)
  • 1 Bio-Orange
  • 0,5 Liter Milch
  • 80 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Mohn (gemahlener Mohn; Dampfmohn)
  • 30 Gramm Speisestärke
  • 1 Bio-Ei
  • 1 Bio-Eigelb
  • 100 Gramm getrocknete Kirschen
  • 1 Bio-Eiweiß (zum Bestreichen)
  • 4 EL Puderzucker
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
FÜR DEN HEFETEIG
  1. Mehl, 1⁄4 TL Salz und 50 g Zucker in einer Schüssel mischen. Milch lauwarm erwärmen, die Hefe hineinbröckeln, den restlichen Zucker dazugeben und rühren, bis sich die Hefe in der Milch aufgelöst hat.
  2. Hefemilch, Butter und Ei zur Mehlmischung geben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt mindestens 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
FÜR DIE STREUSEL
  1. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mehl, Zucker, 1 gute Prise Salz und Zimt mischen. Flüssige Butter langsam dazugießen und dabei mit den Knethaken des Handrührers zu Streuseln verarbeiten. Streusel kalt stellen.
FÜR DIE FÜLLUNG
  1. Die Kardamomkapseln aufbrechen und die kleinen Samenkörnchen herausschütteln. Körnchen in einem Mörser fein zerstoßen. Die Orange heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale rundherum fein abreiben.
  2. 400 ml Milch, zerstoßenen Kardamom, Orangenschale und Zucker aufkochen. Den Mohn unter Rühren zufügen. Restliche Milch, Speisestärke, Ei und Eigelb verrühren und die Mischung unter Rühren in die Mohnmasse gießen. Nochmals kurz aufkochen und beiseitestellen. Kirschen unterrühren und die Füllung abkühlen lassen.
  3. Hefeteig mit den Händen gründlich kneten und auf wenig Mehl zu einem Rechteck (30 x 50 cm Größe) ausrollen. Die abgekühlte Mohnmasse darauf verteilen, dabei rundherum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Hefeteig und Füllung von der schmalen Seite (30 cm) beginnend aufrollen. Den Striezel in die mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne legen. Das Eiweiß kurz verschlagen und den Striezel rundherum damit bestreichen und dick mit den Streuseln bestreuen.
  4. Striezel mit dem Backpapier auf eine Backblechseite ziehen und davor eine längliche schwere Backform (z. B. eine Kastenform) stellen, sodass der Striezel beim Backen nicht so breit auseinanderlaufen kann. Nochmals etwa 30–40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen
  6. Striezel im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten etwa 60 Minuten backen. Nach 40 Minuten eventuell mit Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
  7. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept ist in Heft 05/2017 erschienen.

Wir zeigen euch noch mehr leckere Rezepte für Mohnkuchen und haben auch ein Rezept für den Klassiker - Mohnstrudel - für euch.

Weitere Rezepte
Deutsche Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!