VG-Wort Pixel

Mojo-Salz-Kartoffeln mit zwei Dips

Mojo-Salz-Kartoffeln mit zwei Dips
Foto: Klaus Willenbrock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 660 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Rote Soße:

griechische Pfefferonen (mild-pikant; in Essig eingelegt )

Knoblauchzehen

TL TL Kreuzkümmel (Kreuzkümmel)

TL TL Paprikapulver

Milliliter Milliliter Olivenöl

EL EL Rotweinessig

Salz

Grüne Soße:

Knoblauchzehen

Bund Bund Koriander

Bund Bund glatte Petersilie

TL TL Kreuzkümmel (Kreuzkümmel)

Milliliter Milliliter Olivenöl

EL EL weißer Balsamico-Essig

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kartoffeln:

Salz

Kilogramm Kilogramm Kartoffeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die rote Soße:

  2. Abgetropfte Pfefferonen und abgezogenen Knoblauch grob hacken und im Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Kumin und Paprikapulver zugeben und noch einmal pürieren. Öl und Essig unterrühren und mit Salz abschmecken. Für die grüne Soße:
  3. Knoblauchzehen abziehen. Koriander und Petersilie abspülen, trocken schütteln und grob hacken. Knoblauch, Koriander, Petersilie, Kumin, Öl und Essig im Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Kartoffeln:
  4. Das Salz in 1,5 Liter warmem Wasser auflösen. Kartoffeln waschen, abbürsten und in dem Salzwasser etwa 20 bis 25 Minuten kochen. Das Kartoffelwasser abgießen, die Kartoffeln auf ein Blech legen und kurz an einem warmen Ort trocknen lassen, damit sich auf der Schale eine dünne Salzkruste bildet. Die beiden Dips zu den Kartoffeln servieren.
Tipp Ideal für die Party: Kartoffeln auf einem Tuch aufs Büfett legen und die Soßen dazustellen.