VG-Wort Pixel

Mousse au chocolat mit Himbeeren

mousse-au-chocolat.jpg
Foto: Janne Peters
Bei aller Hingabe zu gesunder Ernährung: Ab und zu sollten wir uns auch mal was gönnen - das macht glücklich! Vor allem, wenn es so etwas Köstliches ist wie diese Schokoladenmousse mit Himbeermark.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 180 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Schokolade

Bio-Orange

Eiweiß

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Gramm Gramm Magerquark

Gramm Gramm TK-Himbeeren

EL EL Puderzucker


Zubereitung

  1. Die Schokolade grob hacken und in einem kleinen Topf im heißen Wasserbad schmelzen. Vorsicht, sie darf nicht zu heiß werden! Die Orange waschen, gut abtrocknen, dann die Schale dünn abreiben. Eiweiß steif schlagen, den Vanillezucker einrieseln lassen. Die Schokolade unter den Quark rühren, dann vorsichtig die Orangenschale und den Eischnee unterheben. Die Masse in eine große Schale oder sechs Portionsschälchen füllen und kalt stellen.
  2. Himbeeren auftauen lassen und pürieren, dann durch ein Sieb streichen und das Fruchtmark mit Puderzucker abschmecken. Mousse au chocolat in Gläser füllen und mit etwas Himbeermark obendrauf servieren. Oder:
  3. Himbeermark auf kleine Teller geben und jeweils eine Nocke Mousse au chocolat in die Mitte setzen.

Wir zeigen euch, wie die klassische Mousse au Chocolat gelingt und so richtig schön fluffig wird.


Mehr Rezepte