Mousse au chocolat mit Kaffee

Zutaten

Portionen

  • 130 Gramm Zartbitterschokolade
  • 2 Eier
  • 1 EL Zucker (gehäuft)
  • 4 EL Espresso (zubereitet)
  • 150 Gramm Schlagsahne
  • Kakao (zum Bestäuben)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

11 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Schokolade zerbröckeln und in einer kleinen Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Eier trennen. Eigelb, Zucker und heißen Espresso mit den Quirlen des Handrührers mindestens 5 bis 8 Minuten schaumig schlagen.
  2. Eiweiß und Schlagsahne getrennt steif schlagen. Die geschmolzene Schokolade unter die Eigelbcreme rühren. Eischnee und Sahne anschließend vorsichtig unterziehen. Die Mousse in kleine Portionsförmchen füllen und für mindestens 3 bis 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren eventuell mit Kakao bestäuben.

Tipp!

Zum Eiweißschlagen müssen die Quirle ganz sauber und fettfrei sein, sonst wird das Eiweiß nicht richtig fest. Die Mousse nicht länger als 1 bis 2 Tage aufheben.

Wir zeigen euch auch, wie ihr eine klassische Mousse au Chocolat zubereitet.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!